Friedrichshagen konkret - Monatsblatt für jeden Haushalt nördlich des Müggelsees

Anzeigenschluss
Ausgabe November
20.10.2017
Ausgabe Oktober 2017

Inhaltsverzeichnis 10/2017

Hinweis

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Media-Daten 

Leserbriefe

Impressum


Bote
 

Aus dem Inhalt:

Bölsche frei: Das Ende der Bauarbeiten wird am 4. November 2017 gefeiert.
Mit neuem Motto, neuen Farben und neuen Öffnungszeiten in den Geschäften


„Bölsche-Bummel“ mit dem Bezirksbürgermeister am 18.8.2017:
Sven Schmohl (WiFö), Rainer Paul (BVG), Oliver Igel (v.l.)

Foto: Bezirksamt Treptow-Köpenick

Ende Oktober ist es endlich soweit, die Bauarbeiten auf der Bölschestraße sind vorbei und der Verkehr fließt sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene wieder wie gewohnt. Für die Gewerbetreibenden vor Ort, für Anwohnerinnen und Anwohner, für Besucherinnen und Kunden endet eine Zeit, die mit starken Einschränkungen verbunden war.


Lesen Sie weiter auf Seite 1

----------------------------------------

Tag des offenen Denkmals im Rathaus Friedrichshagen


Schüler des Leistungskurses Kunst des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums hatten sich unter Anleitung ihrer Lehrerin, Frau Schmöcker, fantastische Modeschöpfungen ausgedacht, hergestellt und in Szene gesetzt. Hier Lara, John und Anniki vor Johns Arbeit „Das Pizzahaus“

„Macht und Pracht“ lautete das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Friedrichshagen war auch diesmal dabei und hatte das historische Rathaus am 9. und 10. September geöffnet. Die Besucher erfuhren Neues über den Weg zum „Bürgerrathaus für alle“. Es ist nicht übertrieben, das restaurierte Gebäude als denkmalpflegerischen Erfolg zu bewerten.

Lesen Sie weiter auf Seite 9

----------------------------------------

Fjarill am 4. November in der Christophorus-Kirche


Foto: Steven Haberlandt

Zwei junge Sängerinnen – Aino Löwenmark, Schwedin, die auch Klavier spielt und Hanmari Spiegel aus Pretoria mit Geige, Bratsche und Cello – das Duo Fjarill –
sind am 4. November um 20 Uhr in der Christophorus-Kirche mit Weltmusik zu erleben.


Lesen Sie weiter auf Seite 15

---------------------------------------------


nach oben top

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Seite 1
- Bölsche frei: Das Ende der Bauarbeiten wird am 4. November 2017 gefeiert.
- Stimmung in Friedrichshagens
Kneipen
Seite 2
- Veranstaltung des „Schöneicher
Forum gegen Fluglärm e.V.“
- Engagierte Mädchen gesucht!

Seite 3
- DLRG-Wasserretter feiern
90-jähriges Jubiläum
Seite 4
- Klassentreffen – Erinnerung an eine Schulzeit vor 60 Jahren
- 165 ABC-Schützen in Friedrichshagen
S
eite 5
- Der eigene Server schützt Daten
vor fremdem Zugriff
Seite 6
- LVM überzeugt mit Fairness –
und einem Tankgutschein
- Sponsoren für die
Johannes-Bobrowski-Bibliothek
Seite 7
- Neue Optik oder Sonnenschutz
für Ihr Fahrzeug?
Seite 8
- Kommunisten gegen Hitler und Stalin
- SonntagsLese mit Jörg Hildebrandt
- Kleiner Spatz mit Feierlaune
Seite 9
- Tag des offenen Denkmals im Rathaus Friedrichshagen
- 2. Thementag 2017: Seniorensicherheit
- Aus Sommerzeit wird Winterzeit

Seite 10
- Erklärung der Friedrichshagener Bürgerinitiative (FBI) zum Ergebnis des Volksentscheids: „Offenhaltung des Flughafens Tegel“
- 18.000 Buchen für Friedrichshagen
Seite 11
- Gemeinschaftliches – speziell –
Berliner Testament und Bindungswirkung
Seite 12
- Was ist los in und um Friedrichshagen?
Seite 13
- „Liften“ Sie das Geheimnis
makelloser Haut
Seite 14
- Ausstellung „40 x 40“
- Friedrichshagener Volleyballverein
(FVV) liefert furiosen Saisonstart
- Rheuma kann schon Kinder
und Babys treffen
Seite 15
- Fjarill am 4. November
in der Christophorus-Kirche
Seite 16
- Unser Tipp: Busreisen
- Operettenball in Rüdersdorf


nach oben top

----------------------------
Hinweis:
Klicken Sie auf die Seitenzahl, um die Seite im neuen Fenster zu öffnen.
Zur optimalen Darstellung stellen Sie die Anzeige bitte auf 100%.
Zum Lesen der pdf-Dokumente benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader."

Download hier

Acrobat Reader